Test-Tussen

Produktests und mehr ~ *Beauty *Lifestyle *Food

It’s all about Bacon!

Hallo meine Lieben,

einen feinen Sonntag wünsch ich Euch 🙂

 

Mein Herzblatt hat sich heute morgen in die Küche gestellt und Rührei-Bacon-Muffins gezaubert.

 

Im Ofen sah das ganze schon ungebacken sehr einladend aus bacon1.

Die Zutatenliste ist eigentlich einfach. Alles rein, was Ihr sonst so in Rührei macht. Und BACON!

Unsere Zutaten:
  • Eier
  • Zwiebeln
  • Kräuter (8 Kräuter)
  • Pfeffer
  • Salz (würde ich das nächste Mal weglassen, der Bacon ist salzig genug)
  • Milch
  • Bacon

 

 

Alles gut mischen, die Muffinform einfach mit dem  Bacon einfetten.

Den Bacon so in die Form legen, dass er den Boden und die Seiten bedeckt. Das Ei-Gemisch eingießen und das ganze bei 180 Grad ca eine halbe Stunde in den Ofen.

Und dann bekommt Ihr dieses glücklichmachende Mahl heraus

bacon

 

Es ist soooo lecker und so einfach zu machen.

Wer den Bacon etwas krosser haben möchte, kann ihn vorher ggf. leicht anbraten (aber so, dass er immer noch weich ist).

Bein nächsten Mal werden wir auf jedenfall noch Käse drüber streuen oder in das Ei mit zu geben.

Wirklich ein Träumchen 🙂


1 comment

  1. Mia

    Es ist soo einfach und klingt so gut. <3
    Eine halbe Stunde im Ofen? Aber… ich möchte sie gleich essen… ^^
    Ich werde das auf jeden Fall ausprobieren!
    Liebe Grüße, Mia ☼

Kommentar verfassen